Titelsatz
In den Korb  |  Speichern/Senden
 
Anzeigeformat
Standard  |  Feldnummern  |  Katalogkarte
Satz 1 von 1  
   

Digital Humanities: Perspektiven der Praxis

Inhaltstyp (RDA) Text
Medientyp (RDA) ohne Hilfsmittel zu benutzen
Datentr├Ągertyp (RDA) Band
Art des Inhalts (RDA) Aufsatzsammlung
1. Person/Familie Bockwinkel, Peggy [HerausgeberIn]
2. Person/Familie Nickel, Beatrice [HerausgeberIn]
3. Person/Familie Viehhauser-Mery, Gabriel [HerausgeberIn]
Titel Digital Humanities: Perspektiven der Praxis
Verantw.-ang. Peggy Bockwinkel/Beatrice Nickel/Gabriel Viehhauser (Hg.)
Verlagsort (RDA) Berlin
Verlag (RDA) Frank & Timme, Verlag f├╝r wissenschaftliche Literatur
Verlagsort (RDA) Berlin
Verlag (RDA) Frank & Timme, Verlag f├╝r wissenschaftliche Literatur
E-Jahr (RDA) [2018]
E-Jahr (RDA) ┬ę 2018
E-Jahr 2018
Umfangsangabe 254 Seiten : Illustrationen, Diagramme
Formatangabe 21 cm x 14.8 cm
HT 1. Reihe u. Z├Ąhl. Digitalisierung und Globalisierung der Wissenschaften ; Band 1
Weitere Angaben Beitr├Ąge der Ringvorlesung "Digital Humanities in den Geisteswissenschaften" im Wintersemester 2015/16 an der Universit├Ąt Stuttgart
Vorauss. Erscheinungstermin 201805
Red. Bemerkungen 5090: ddsu/sred
ISBN 978-3-7329-0284-2 Broschur : EUR 36.00 (DE), EUR 36.00 (AT), CHF 54.00 (freier Preis)
ISBN 3-7329-0284-6
EAN 9783732902842
NBN-Nr. 18,N18
URL https://d-nb.info/1156732697/04
Bezugswerk Inhaltsverzeichnis
DDC analytisch 001.30285
Notation / reg. AK 39950
Notation / reg. HD 183
Inhaltliche Zsfg. Digital Humanities bilden die Schnittstelle von Geisteswissenschaften und Informatik. Interdisziplin├Ąre Arbeit ist folglich das Herz der sich neu entwickelnden Disziplin. Zugleich sind Digital-Humanities-Projekte in den geisteswissenschaftlichen Einzeldisziplinen verankert und sehen sich vor die Aufgabe gestellt, auf einschl├Ągige Diskurse zur├╝ck zu wirken. Die in "Digital Humanities Perspektiven der Praxis" vorgestellten Projekte zeigen die Vielfalt der Anwendungsm├Âglichkeiten in den Geisteswissenschaften. An konkreten Beispielen verdeutlichen die Autorinnen und Autoren Potentiale und Herausforderungen, die sich f├╝r die geisteswissenschaftliche Forschung aus dem Einsatz des Computers und der interdisziplin├Ąren Zusammenarbeit ergeben.
Schlagwort(-kette) / reg. Digital Humanities
Bestand 1
Sign-Info M 3098

Hinweise zur Anzeige im Standardformat:

Tipp Klicken Sie auf eine unterstrichene Feldbezeichnung, um zur Indexliste zu kommen.
Tipp Klicken Sie auf Bestand, um zur Bestandsliste zu gelangen und ggf. zu bestellen.
Tipp Klicken Sie auf einen unterstrichenen Feldinhalt, um verwandte Titel zu sehen.
Tipp Klicken Sie auf den Pfeil, um verknüpfte Sätze aufzurufen.